Nicht anklicken

Berg- und Tal erneut verschoben

Es ist zermürbend: Leider muss die fürs erste Juni-Wochende geplante 10. Berg- und Talrallye wegen Corona erneut verschoeben werden. Irgendwann wird es aber. Bestimmt.

Das merkwürdige Jahr 2020

Das Paddelbild der Saison, Beifall für die aktivsten Kanuten und der Rückblick aufs Jahr – das gehörte zur Nikolausfeier. Aber auch die fällt in diesem Jahr aus. Deshalb hat Heiko Schrenner, Vorsitzender der Jun­kers Paddel­ge­mein­schaft, einige Gedanken zu einem mehr als merkwürdigen Jahr für die Website aufgeschrieben. weiter…

Neue Rückwand fürs Bootshaus

Das altes Junkers-Bootshaus hat eine neue Rückwand. Sie wurde nach historischem Vorbild als Stülpschalung ausgeführt. Notwendig wurden die Arbeiten, weil die vorherige Wand nach nur wenigen Jahren massive Schäden aufwies – herabfallenden Bretter inklusive. weiter…

Abgesagt: 10. Berg- und Talrallye

Update: Nach dem so gennanten Teillockdown wegen der Corona-Epedmie im November ist die 10. Berg- und Talrallye der Jun­kers Paddel­ge­mein­schaft nun endgültig abgesagt. Angesicht der gegenwärtigen Unwägbarkeiten gibt es bislang keinen neuen Termin. weiter…