Nicht anklicken

Biosphäre 2018: Jetzt anmelden

Am Startplatz in Raguhn. – Foto: Thomas Steinberg

Jedes Jahr Anfang September gibt es eine Ausnahme von der Regel: An diesem Tag kann die untere Mulde zwischen Raguhn und Mündung befahren werden. Die Jun­kers Paddel­ge­mein­schaft organisiert diese Fahrt – und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Muldetour findet am Sonnabend, dem 1. September statt, wer will kann schon am Freitag anreisen und/oder am Sonntag noch ein Stück Elbe paddeln. Mehr Details (nebst PDF zum Download) gibt es auf der Terminseite.

Etwas verändert hat sich übrigens die Umsetzstelle. In den vergangengen Jahren war diese an der Jonitzer Mulde, jetzt liegt sie etwa 200 Meter stromauf am Ufer eines sehenswerten historischen Freibades, das ein Verein vor Verfall und Abriss retten will.

Nur 50 Plätze

Offizieller Anmeldeschluss ist der 27. August. Sobald aber die 50 Startplätze ausgebucht sind, ist Schluss mit Anmeldungen. Also beeilt euch, wenn ihr dabei sein wollt. Und die Organisation ein wenig zu erleichtern, gibt es ab diesem Jahr nur noch Online-Anmeldung. Aber dafür müssen wir euch seltener mit Rückfragen belästigen.