Die Elbe bei Dessau

„Felix“ vor „Theodor Fontane“. Nur wenige hundert Meter vom Bootshaus der Junkers-Paddler entfernt machen Kreuzfahrtschiffe fest.

Die von der Elbe durchströmte Landschaft um Dessau gehört zu den schönsten entlang des knapp 1100 Kilometer langen Flusses. Hier finden sind Auenlandschaften, die besonders von Dessau aus gesehen stromab weitgehend ihren ursprünglichen Charakter behalten haben.

Ein naturnaher Fluss

Schon 1979 wurde deshalb der Steckby-Lödderitzer Forst als Biosphärenreservat unter den Schutz der UNSECO gestellt wurde; hier hatten die Elbebiber ihr letztes Rückzugsgebiet gefunden. Das heutige Biosphärenreservat Mittelelbe umfasst das Gebiet zwischen Lutherstadt Wittenberg und Seehausen in der Altmark sowie den Unterlauf der Mulde. weiter…

Kilometrierung der Elbe

Von Kilometer 200 bis zum Kilometer 328, von Elster bis Magdeburg. Und fast genau in der Mitte: die Junkers Paddelgemeinschaft.  weiter…