Kilometrierung der Elbe

Die

Von Kilometer 200 bis zum Kilometer 328, von Elster bis Magdeburg. Und fast genau in der Mitte: die Junkers Paddelgemeinschaft. 

KilometerUferOrt
200,3reElster
200,6reKanuverein Harmonie Elster
202,0 – 205,5liNSG, Anlegen verboten
202,4reMündung des Zugbachs
205,3reGallin
205,5liEinmündung Alte Elbe (gesperrt)
209,0reHohndorf
212,3 – 221,0reStadtgebiet Lutherstadt Wittenberg
212,6reRC Wittenberg
213,0reWSG Wittenberg 1962 e.V.
213,73Eisenbahnbrücke
213,79Straßenbrücke
214,11liWasserstandsmeßstelle
214,7liMarina-Camp-Elbe
216,4reSchutz- und Sicherheitshafen Lutherstadt Wittenberg
216,6reAnlegestelle der Fahrgastschiffahrt, Wasserschutzpolizei-Station
220,1rePiesteritz, Werkshafen der Stickstoffwerke AG (für Sportboote gesperrt)
224,0reApollensdorf
224,0 – 225,0Wasserskistrecke
229,0reGriebo
229,0 – 303,0reBiosphärenreservat „Mittlere Elbe“, Anlanden, Rasten, Ein-oder Aussetzen nur möglich in folgenden Flußbereichen: Ortslage Griebo; Ortslage Coswig, Fährbereich und Bootshäuser; Ortslage Vockerode; Ortslage und Bootshäuser Roßlau bis Dessau; Ortslage Brambach; Fährbereich und Bootshäuser Aken; Ortslage Steckby; Fährbereich Tochheim; Fährbereich Barby
235,9reCoswiger Kanuverein
235,94liAnlegestelle der Fahrgastschiffahrt
236,3Gierseilfähre Coswig-Wörlitz (Liegeplatz: rechts)
236,3liRestaurant Wörlitzer Elbterrassen
236,6reSeglerhafen Coswig
237,0reCoswig/Anhalt
237,8reMarina Coswig/Anhalt
240,1reRastplatz
243,5 – 244,5liNSG, Anlegen verboten
244,0liFließgraben (gesperrt)
245,0liEhemaliges Kraftwerk Elbe, Vockerode
245,2liSG Turbine Vockerode
245,4liVockerode
246,52Autobahnbrücke A9
248,20liKliekener Au, Rastplatz
249,0 – 254,5liMilitärischer Sicherheitsbereich
252,5 – 254,5reMilitärischer Sicherheitsbereich
250,4reAlte Elbe
250,5=252,0Kilometersprung durch Elbbegradigung
257,65Straßenbrücke Roßlau
257,84Eisenbahnbrücke Roßlau
257,9reRoßlauer Paddlerverein
258,0reAnlegestelle der Fahrgastschiffahrt
258,2reRoßlauer Schiffswerft
258,3reWerfthafen
259,2liWassersportfreunde Rodleben
259,6liMündung der Mulde (gesperrt)
260,0liFährsee (gesperrt)
260,1 – 260,4liDessau-Wallwitz-Hafen
260,4 – 263,0Motorbootrennstrecke
261,3liJunkers Paddelgemeinschaft
261,5liLeopoldshafen
261,6liGaststätte „Kornhaus“ Dessau
263,0reRastplatz
263,0 – 266,0liNSG, Anlegen verboten
264,2reIndustriehafen Roßlau, Rodleben
268,2reRastplatz, Elbterrassen Brambach, Sportbootanleger, Personen- und Fahrradfähre
269,6reRietzmeck
270,0re & liRastplatz
271,5reSteutz
274,8liHornhafen Aken, für Sportboote gesperrt
274,9liGierseilfähre Aken-Steutz
275,0 – 286,6reNSG, Anlegen, außer in Ortschaften, verboten
276,0liRuderclub Aken
276,4liKöthener Kanuclub
277,4liVerkehrshafen Aken
278,5 – 290,7liNSG, Anlegen, außer in Ortschaften, verboten
280,1reSteckby, Rastplatz, Naturschutzstation
283,0reZerbst
286,5reSportboothafen
286,6liBreitenhagen
286,6reTochheim
287,2liGierseilfähre Breitenhagen – Tochheim
287,2 – 289,9reNSG, Anlegen, außer in Ortschaften, verboten
287,3liRastplatz, Schiffsrestaurant Marie-Gerda
287,3reAnlegestelle der Akener Fahrgastschiffahrt
290,78liMündung der Saale
291,40liSSV Blau-Weiß Barby
291,4reGierfähre Barby – Walternienburg
293,0liBarby/Elbe
293,5liAnlegestelle der Akener Fahrgastschiffahrt
294,1 Eisenbahnbrücke Barby
295,5liSchutzhafen Barby
296,4reMündung der Nuthe, (gesperrt)
297,0liMonplaisir
300,0reDornburg
300,7reAbzweig Dornburger Alte Elbe
302,5liGlinde
302,7liAnlegestelle der Fahrgastschiffahrt
304,0 – 306,0Wasserskistrecke
304,5reRanis
304,5liPömmelte
305,8liZackmünde, ehem. Ziegelei
307,0 – 309,0Wassermotorradstrecke
309,5liBootshaus Buschhaus SSC Rudern
309,8liBootshaus Delphin SSC Kanu
310,0liSchiffshotel „Sonnenschein“
311,0reSchönebecker „Hungerstein“
311,5liAnlegestelle für Fahrgastschiffahrt
311,7liSchönebeck, Ein-/Aussetzstelle
311,77Straßenbrücke
314,5liWasserwanderrastplatz
317,5liSteinriff
318,0liSegelclub Westerhüsen
318,03liGierfähre Westerhüsen – Kreuzhorst
318,2liWSV Westerhüsen
318,8liVerladestelle Rosshafen GmbH
319,5liSegelclub Sturmvogel Magdeburg
319,8liSülzeeinlauf
320,4reEinmündung Mönchsgraben (Alte Elbe)
321,00liMagdeburg Fermersleben
322,0liSportboothafen Wassersportverein Buckau-Fermersleben
322,85reAbzweigung Magdeburger Alten Elbe/Cracauer Wehr: u.a. Kanuclub Börde Magdeburg
323,9liMückenwirt Magdeburg
324,0Personenfähre Buckau
324,05liEinfahrt Sülzehafen, RVgg Alt Werder
324,05reUSC Magdeburg
324,8 – 329,9Stromstrecke Magdeburg (Fahrwasserenge, Lichtsignalregelung), Anlegeverbot in der Fahrwasserenge 325,1 – 327,0
325,10Sternbrücke
325,1liLichtsignal Fahrwasserenge
325,23reAnlegestelle für Fahrgastschiffahrt, Museumsschiff mit Gaststätte
325,47Hubbrücke
325,9liDomfelsen, unbedingt rechts fahren!
326,53Neue Strombrücke
326,6reMagdeburg, Wasserstandsmeßstelle Strombrücke
327,29reWahrschauer-Station, Lichtsignal Fahrwasserenge
327,29reEinmündung Zollelbe, Yachthafen Magdeburg, SC Magdeburg
327,29li„Petriförder“; Strandbar Magdeburg, Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt, Sportbootanleger