Sie fahren wieder

Nach wochenlanger Zwangspause wegen der niedrigeren Wasserstände, war heute wieder ein Fahrgastschiff auf der Elbe unterwegs und passierte auf seinem Weg stromab das Bootshaus der Junkers-Paddelgemeinschaft.

Die Junkers-Paddler

Genau am Scheitelpunkt…

Bootshaus der Junkers Paddelgemeinschaft

…der großen Elbschleife bei Dessau-Roßlau steht das Bootshaus der Junkers Paddelgemeinschaft. Ein idealer Ort für den Start zu einer Kanutour auf der Elbe – und der mit den wohl schönsten Sonnenuntergängen Dessaus.

Ein Haus mit Flügeltüren…

Osterpaddeln der Junkers Paddelgemeinschaft 2014

…ist das 1930 am Leopoldshafen errichtete und jetzt denkmal­geschützte Junkers-Bootshaus. Denn die alten Spindtüren bestehen aus genau jenem Wellblech, mit dem der Flugpionier und Ingenieur Hugo Junkers seine Flugzeuge beplanken ließ.

Übrigens rudern wir nicht…

Raguhn: Vor dem Start zur Biosphärenfahrt

…sondern wir paddeln. Die Vortriebs­geräte der Ruderer sind immer am Boot befestigt, während Paddler ihre Werkzeuge allein mit den Händen halten. Außerdem fahren Paddler vorwärts, die meisten Ruderer rückwärts.

Paddeln ist ein Sport…

Beim Kenterrollentraining

…für alle. Manche lassen es gemütlich angehen und unternehmen auf dem Wasser mehr oder minder ausgedehnte Wanderungen. Andere legen sich richtig ins Zeug, nutzen Paddeln als Alternative zum Radfahren, Laufen oder Skaten.

25000 bis 30000 Kilometer…

Beim Schifferfest in Roßlau: Mitglied des Dessauer 10er-Canadier-Teams

…legen die Junkers-Paddler pro Jahr auf dem Wasser paddelnd zurück – kein Wanderfahrerverein schafft mehr in Sachsen-Anhalt. Derzeit zählt die Junkers Paddelgemeinschaft Dessau rund 100 Mitglieder – Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die ruhige Biosphärenreservatfahrt…

Start zur Berg- und Talrallye

…auf der Mulde im September und die anspruchsvolle Berg- und Talrallye zum Ende des Winters gehören zu den Touren, die von der Jun­kers Paddel­ge­mein­schaft ausgerichtet werden und auch auswärtige Paddler nach Dessau locken.

Für 7 Euro im Monat…

In der Dessauer Südschwimmhalle

…können Einzelpersonen Mitglied bei der Jun­kers Paddel­ge­mein­schaft werden, Familien­mitgliedschaften (für Erziehungs­berechtigte und ihre Kinder unter 16 Jahren) kosten nur 12 Euro monatlich.

54 Zentimeter für wenige Stunden

Ob 54 Zentimeter nun der Tiefpunkt waren oder der Pegel in den kommenden Wochen nochmals weiter sinken wird, ist nicht entschieden. Aber der Wert, den die Messsysteme kurz nach 18 Uhr für die Elbe bei Dessau registrierten, war seit Jahrzehnten nicht erreicht worden. Drei Stunden später ging es nach heftigen Gewittern wieder steil nach oben.

Video: Lehrstunde im Paddeln mit einem Profi

Es gibt viele guten Kanuten, der Italiener Michele Ramazza gehört als Wildwasser-Spezialist zu den Besten in seiner Disziplin. Was ihn überdies besonders auszeichnet, ist seine Fähigkeit, die Grundlagen des Paddelns im Video so gut zu erklären, wie kaum ein anderer. Hier gibt er grundlegende Tipps für den Vorwärtsschlag. Ein Video nicht nur für Anfänger. weiter…

Pegel sinkt so tief wie seit 2003 nicht mehr

Um 14:15 Uhr war es soweit: 59 Zentimeter meldete der elektronische Elbe-Pegel in Dessau. So niedrig war der Wasserstand zuletzt im August 2003 gefallen. Weiter zurückliegende Daten sind nicht ohne weiteres zugänglich, aber mit Sicherheit lässt sich sagen, dass von 1996 bis 2003 die Elbe stets mehr Wasser führte. Einige extreme Hoch- und Niedrigwasser der Elbe hat das Bundesamt für Gewässserkunde aufgelistet und zum Teil beschrieben.