Website aufpoliert

Nach zwei Jahren war für die Website der Dessauer Junkers-Paddler ein Facelift fällig. Die augenfälligste Änderung: In der Desktop-Version gibt es jetzt ein hübsches Kopfbild. Doch auch ansonsten hat sich einiges getan. weiter…

Die Junkers-Paddler

Genau am Scheitelpunkt…

Bootshaus der Junkers Paddelgemeinschaft

…der großen Elbschleife bei Dessau-Roßlau steht das Bootshaus der Junkers Paddelgemeinschaft. Ein idealer Ort für den Start zu einer Kanutour auf der Elbe – und der mit den wohl schönsten Sonnenuntergängen Dessaus.

Ein Haus mit Flügeltüren…

Osterpaddeln der Junkers Paddelgemeinschaft 2014

…ist das 1930 am Leopoldshafen errichtete und jetzt denkmalgeschützte Junkers-Bootshaus. Denn die alten Spindtüren bestehen aus genau jenem Wellblech, mit dem der Flugpionier und Ingenieur Hugo Junkers seine Flugzeuge beplanken ließ.

Übrigens rudern wir nicht…

Raguhn: Vor dem Start zur Biosphärenfahrt

…sondern wir paddeln. Die Vortriebsgeräte der Ruderer sind immer am Boot befestigt, während Paddler ihre Werkzeuge allein mit den Händen halten. Außerdem fahren Paddler vorwärts, die meisten Ruderer rückwärts.

Paddeln ist ein Sport…

Beim Kenterrollentraining

…für alle. Manche lassen es gemütlich angehen und unternehmen auf dem Wasser mehr oder minder ausgedehnte Wanderungen. Andere legen sich richtig ins Zeug, nutzen Paddeln als Alternative zum Radfahren, Laufen oder Skaten.

25000 bis 30000 Kilometer…

Beim Schifferfest in Roßlau: Mitglied des Dessauer 10er-Canadier-Teams

…legen die Junkers-Paddler pro Jahr auf dem Wasser paddelnd zurück – kein Wanderfahrerverein schafft mehr in Sachsen-Anhalt. Derzeit zählt die Junkers Paddelgemeinschaft Dessau rund 100 Mitglieder – Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die ruhige Biosphärenreservatfahrt…

Start zur Berg- und Talrallye

…auf der Mulde im September und die anspruchsvolle Berg- und Talrallye zum Ende des Winters gehören zu den Touren, die von der Junkers Paddelgemeinschaft ausgerichtet werden und auch auswärtige Paddler nach Dessau locken.

Für 7 Euro im Monat…

In der Dessauer Südschwimmhalle

…können Einzelpersonen Mitglied bei der Junkers Paddelgemeinschaft werden, Familienmitgliedschaften (Erziehungsberechtigte und ihre Kinder unter 16 Jahren) kosten nur 12 Euro monatlich.

Video: Schaukel statt Rolle

Wer die Kanurolle beherrscht, für den ist es ein Klacks, ein gekentertes Kajak wieder aufzurichten. Wenn aber ein offener Canadier mit Wasser voll schlägt und dann sinkt, wird es problematisch. Es sei denn, ein pfiffiges Mädchen nimmt sich der Sache an. weiter…

„Helfende Hände“ zu Gast

Mit dem Zehner zur Mündung der Mulde, Sportspiele am Bootshaus und am Nachmittag Testfahrten mit Polobooten in den Buhnenfeldern am Roßlauer Elbufer: Neun Kinder und ihre Betreuer vom Verein „Helfende Hände“ waren zu Gast bei den Junkers-Kanuten.

„Da waren schon ein, zwei ganz gute Schläge dabei.“

Der Übersportler Achim Achilles, Spiegel-Online-Autor und selbsternannter Wunderläufer, will Paddeln lernen. Zu diesem Zweck begibt er sich in die Obhut der achtfachen Olympiasiegerin im Kajak Birgit Fischer. Die bringt ihm im Schnellkurs die Grundregeln des Kajakfahrens bei: „Hände hoch!“, „Blatt ganz ins Wasser!“, „Weiter vorn einstechen!“, „Oberkörper drehen!“ Am Ende der Lehrstunde spart Fischer nicht mit Lob: „Da waren schon ein, zwei ganz gute Schläge dabei.“

Elbe wird gesperrt

Bis zum Sonntag dürfte wieder genug Wasser im Fluß sein, damit die Motorbootrennfahrer auf dem Kornhauskurs antreten können. Für alle anderen heißt das: die Elbe bleibt in Höhe Dessau (Kilometer 260,6 bis 262,4) am 12. und 13. Juli tagsüber fast durchgängig gesperrt. Auch das Bootshaus der Junkers-Kanuten ist dann nur auf dem Landweg erreichbar.

Galerie: 3000 Besucher beim Elbebadefest 2014

Der von den Wetterdiensten prophezeite Regen blieb zwar aus, doch Badewetter gab es trotzdem nicht zum Elbebadefest am Sonntag. Dennoch kamen laut Polizei rund 3000 Besucher an die Elbe – und das Kuchenbuffet der Junkers-Paddler war gegen halb vier bereits restlos geleert. zur Galerie…

Video: National Canoe Day

Fast hätten wir‘s verpasst: Der 26. Juni ist in Kanada der National Canoe Day. Allzu große Aufmerksamkeit scheint das Ereignis nicht auf sich zu ziehen, jedenfalls vermerkt die Website keine einzige Veranstaltung. Sei‘s drum – Marcel Gelinas aus London hat einen Song zum Tag geschrieben: „It’s Canoe“. Video ansehen…

Paddler beteiligen sich am Elbebadefest

Am Sonntag ist es soweit: Es gibt wieder ein Elbebadefest am und um den Leopoldshafen. Strandbar, Drachenbootrennen, Musik, Aktionen für Kinder – das Programm des Familienfestes ist vielfältig. Auch die Junkers Paddelgemeinschaft ist dabei mit Probepaddeln, Kuchenstand, Bootsrutsche… Das Elbebadefest ist übrigens auch auf Facebook zu finden.